Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user janfo
Makronist

Sollten Larven der Minierfliege sein, die sich da so durchs Blatt gefressen haben

Interessant

Habe ein wenig nachgelesen, da sie nur im Inneren des Blattes fressen und die Außenhaut unverletzt lassen, bildet sich ein, die Larvenentwicklung, begünstigendes Mikroklima (Treibhaus).

Interessant auch, dass es im Tierreich (fast) immer Gegenspieler gibt. Die Schlupfwespe Dacnusa sibirica, legt ihre Eier in die Larven der Minierfliege ab. Sobald die Larven der Schlupfwespe geschlüpft sind, fressen sie die Minierfliegenlarven auf. Oder auch die Schlupfwespe Diglyphus isaea diese lähmt die Minierfliegenlarve und legt ihre eigenen Eier direkt daneben ab. Nach dem Schlüpfen ernähren sich ihre Larven von denen der Minierfliege.

Und mit sicherheit gäbe es noch viele andere Interessante Dinge zu recherchieren, das ist das schöne an der Makrofotografie die Motive sind oft hochspannend und man kann viel über die Natur lernen.

lg Jan

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!