In der Hausbesetzer-Szene.....

Die Feuerwanzen besetzen gerade meinen Hisbiskus. Aufgenommen mit einem Schneider Kreuznach Xenon 16mm f1.9, das ich gerade bei Ebay ersteigert habe (zum Experimentieren). Das Objektiv ist nur für MFT geeignet, d.h. ich musste kräftig croppen, aber da es auch bei Offenblende unglaublich scharf ist, ist das kein Problem. Hintergrundmalerei? Naja, könnte besser sein....

Grüsse Klaus

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Klaus,

eine sehr interessante und sehenswerte Szene. :-) Ich glaube nur mit einem normalen Makro wäre die Wirkung viel besser. Mir ist es einfach zu unscharf,wobei ich die Bildaufteilung (Pose) gelungen finde.Besonders stört mich die unscharfe Knospenspitze. Die zieht meinen Blick irgendwie magisch an. :-)

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Experimentieren.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Klausw52
Makronist

Ja, wirklich, eigentlich war ich ja auf der Suche nach einem Taylor Hobson Cooke Kinic, das gab es außerhalb der USA aber nicht. Beim Weiterstöbern bin ich dann auf eine Auktion dieses alten Filmobjektives von Schneider Kreuznach gestoßen und habe mehr aus Neugier 27€ geboten - keiner bot mehr und dann hatte ich es. Jetzt werde ich mir wohl doch noch eine MFT-Kamera zulegen!? Diese alten Filmobjektive haben was.

Liebe Grüße

Klaus

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!