Engelshaar

Mein erstes Haareis in diesem Jahr. Ich denke nicht dass ich jemals früher eines gefunden habe. Vom Kontrast her ist das der Wahnsinn, leuchtendes Weiß in dunkler Umgebung macht es einem nicht einfach. Bei Nahaufnahmen muss man ja, wie es der Name vermuten lässt, nah heran. Ich glaube es war meine Körperwärme was die Haare auf dem Bild etwas "tröpfeln" ließ, egal, ich hab halt noch Hitze in mir *lach*

Edit: In der normalen Ansicht lässt der sehr helle Hintergrund das Bild dunkel erscheinen. Bitte draufklicken, in der Vergrößerung hat dann der Hg ein dunkleres Grau dann passt es eher.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wolfgang,

das ist aber wirklich früh. Zumal  es die ganze Zeit noch so warm war draußen.Da hast du Glück gehabt, so ein prächtiges Holzstück mit "Haar" zu finden. Schon das Atmen läß bei den Nahaufnahmen das Schmelzen einsetzen. Ist bei den Schneeflocken auch immer schwierig. Stimmt, in der Vergrößerung mit dunklem HG wirkt dein Bild viel besser. Danke für den Hinweis.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!