Japanischer Eichenseidenspinner (Antheraea yamamai)

Der Japanische Eichensidenspinner ist ein Neozoon der schon über 100 Jahre in Kärnten lebt. mit ca.16 cm Flügelspannweite ist er einer der größten Falter bei uns in Österreich. Ob man da noch von einem Makrofoto sprechen kann? Auf jeden Fall mit einem Makroobjektiv fotografiert...

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Patchworkdad,

auch diese Art ist sehr interessant, zumal der Spinner eingeschleppt wurde und sich dann weiter ausgebreitet hat. Hast du Infos zur Anpassung bzw. ob er trotz seinem Dasein die Laubholzbestände nicht schädigt? Auf alle Fälle eine echte Schönheit.Du hast ihn super freigestellt ,jedoch hebt er sich nicht ganz optimal von dem gelbgrünen Hintergrund ab, so wie dein schöner Actias Luna vor dem Dunkelgrün. Auf alle Fälle ein sehenswertes Foto.:-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!