Silbergrüne Bläulinge am Schlafplatz – Lysandra coridon

Diese beiden Silbergrünen Bläulinge (Lysandra coridon) konnte ich sehr früh am Morgen ablichten. Ich merke langsam, wie sehr sich in solchen Situationen ein Stativ auszahlt. Die Bläulinge kommen an diesem Standort im Saarland in sehr großer Zahl vor, so dass man zum Glück selten ohne ein paar brauchbare Fotos zurück kommt :)

Kommentare

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Dominic,

das ist ja unfassbar schön! Die milden, friedlichen Farben aus dem Hintergrund wiederholen sich im Vordergrund. Ich finde das Bild sehr stimmig.

Beeindruckend, dass du mit 1/80s davon gekommen bist und so den ISO-Wert gering halten konntest.

Schöne Grüße

Rob

Profile picture for user Dominic
Makronist

Hallo Rob,

vielen Dank, freut mich wenn Dir das Bild gefällt :)

Wie gesagt, dank Stativ sind die 1/80s kein Problem und zum Glück war es auch ein sehr windstiller Morgen. Mit dem ISO bin ich bei der 7DMarkII immer eher vorsichtig, da das Rauschverhalten doch nicht ganz mit den moderneren Sensoren mithalten kann.

Viele Grüße

Dominic

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Dominic,

wieder so ein prachtvolles Schmetterlingsmakro von dir. Die gesamte Farbgebung, die Rob schon angesprochen hatte, fasziniert mich auch. Das Grün der Blume findet Wiederholung im Hintergrund sowie das Braun im Schmetterling.Das macht das Bild sehr harmonisch.Wann schafft man das schon mal so genau. :-) Der dunklere Bereich hinter den Flügeln öffnet für mich nochmal den Raum und bringt Tiefe. Für mich persönlich ein sehr gelungeses Makro.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Dominic,

ein wundervolles Bild! Schärfe, Schärfentiefe, Perspektive – alles sehr gut gelöst.

Kleine Anmerkung: Wenn Du das Foto etwas aufhellst, wirkt es noch freundlicher. Die Brillanz wird ein wenig zunehmen.

Aber das ist eine Kleinigkeit. Deshalb

GRATULATION zu diesem TOP-Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht"

Roland

[PS: Noch eine Frage zur Artbestimmung:
Wie hast Du die Art als Lysandra coridon bestimmt? Es gibt mehrere ähnliche Arten, deren Abgrenzung nicht ganz einfach ist. Ist Deine Artbestimmung sicher?]

Profile picture for user Dominic
Makronist

Hallo Roland,

vielen dank für das große Lob! :) 

Mit dem Aufhellen hast du recht, tendenziell sehen die Bilder an meinem iMac in Lightroom immer einen Tick heller aus als später nach dem Export auf anderen Geräten. Zur Bestimmung: 100% sicher bin ich nicht, aber im Lepiforum wurden sie auch als Lysandra coridon bestimmt. Diese beiden habe ich nicht mit offenen Flügeln gesehen, da ich sie nicht aufschrecken wollte, aber zahlreiche andere Exemplare im gleichen Habitat sahen passend aus.

Viele Grüße

Dominic

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!