Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Werner,

ist es korrekt, dass die leeren Exuvien (= Blattlaushäute) alle oben ein kreisrundes Loch aufweisen? Du hast das Foto recht klein eingestellt, ich kann es nur mit 90%iger Sicherheit erkennen...?!

Wenn dem so ist, dann sind diese Blattläuse alle von kleinen Schlupfwespen (oder auch Erzwespen) parasitiert worden. Und das oben abgesprochene Loch ist das Ausschlupfloch der vollständig entwickelten Parasitwespe.

Dies von Dir fotografierte Szenerie zeigt somit ein Beispiel für ein funktionierendes Wirt-Parasit-System (klingt sperrig, bringt es aber auf den Punkt – grins). Folge: Man braucht nicht gegen Blattläuse zu spritzen, zumindest nicht die gesamte Vegetationsperiode über und auch nicht jede Blattlaus im Garten :-).

Liebe Grüße

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!