Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Alexander,

gehe auf die Seite von Robert O'Toole, der hat so ziemlich alles getestet, was man an Tubus-Linsen und Objektiven testen kann. Eine irre Seite!. Sein Fazit: die beste Tubus-Linsen sind die Achromaten von Raynox, z.B.

Raynox DCR-150 +4.8 208mm 

Ich verwende auch das +8 Dpt (125 mm), das machen die Mitus mit (bis auf etwas Unschärfe an den Rändern beim Vollformat). Ansonsten verwende ich das Thorlabs ITL200. Auch nicht schlecht, aber deutlich teurer. Die Original-Mitutoyo Tubus Linsen taugen nicht für die Mikrofotografie - ganz abgesehen vom Preis. Über die Novoflex-Tuben weis ich leider nicht Bescheid. 

Ich würde dir zum Einstig das 10x/NA 0.28 empfehlen. Das kriegt man sehr preisgünstig (z.B. gebraucht in der Bucht). Das es ab 5x schwierig wird, kann ich nicht bestätigen. Knifflig wird es erst bei 50x, da hier der Arbeitsabstand und die Tiefenschärfe extrem klein werden.

Zum HG habe ich dir vor einiger Zeit schon alles geschrieben, was ich weiß (vgl. meine Antwort dort). Sorry, mehr habe ich dazu nicht auf Lager.

Schöne Grüße

Uli

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!