Gabis Karpfenläuse (Argulus foliacaeus)

Dieses MT-Kooperations-Projekt hat ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit hinter sich. Letzte Woche war es nun soweit: "Jetzt lässt du dir schon Parasiten aus Hessen per Post schicken" (O-Ton meine Tochter :-). Schön verpackt, in einem kleinen Gurkengläschen, liebevoll mit ein paar Wasserpflanzen garniert, waren sie, die kleinen Aliens (habe gestern Abend im Fernsehen "Men in Black" gesehen, da hätten sie locker als Hauptdarsteller mithalten können).

Wer sich Bild 4 ansieht, kann verstehen, welche Super-Funktionalitäten diese Tiere zur Verfügung haben. Für mich sehr faszinierend, für Gabis Kois eher weniger.

Die Tiere sind relativ flach (ca. 0,5mm), und es wird von den Profi-Mikroskopikern empfohlen, sie einfach zwischen Objektträger und ein Deckgläschen zu quetschen. Dann sind sie allerdings wirklich flach. Ich habe in vielen Beleuchtungsversuchen (insbes. Streiflicht) darauf hingearbeitet, zu zeigen, dass auch diese Tierchen letztlich in einer 3-dimensionalen Welt leben. Auch UV-Fluoreszenz hilft, die einzelnen Organe usw. klarer und kontrastreicher darzustellen. Interessanterweise fluoreszieren die Augen nicht (im Gegensatz zu denen der meisten Insekten), stattdessen sind es die Krallen und die Saugnäpfe, die sich hier abheben.

Bester Dank geht an Gabi, die mir die Tierchen nicht nur geschickt, sondern mich auch bei der Bearbeitung der Bilder mit konstruktiver Kritik sehr unterstützt hat.

 

Objektive: Mitutoyo M Plan APO 7,5x, 10x;  Nikon NUV, 20x 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

einfach phantastisch! Mehr ist nicht hinzuzufügen zu diesen tollen Fotos samt Bildgeschichte.

Doch, eines ist noch hinzuzufügen: zurücklehnen und genießen!

GRATULATION zu diesen TOP-Fotos!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Uli,

Boah, ist das klasse! Ich kann mich gar nicht satt sehen. So viele Details und alle wollen gebührend bewundert werden. Das Schleiferl ist natürlich völlig verdient, da brauchen wir gar nicht darüber zu sprechen. Ganz abgesehen davon, wir wissen jetzt wohin mit unserem Ungeziefer :-)

Servus Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Guten Morgen, lieber Uli!

Nun sind sie öffentlich, Deine Kunstwerke! :-)  Ich gratuliere Dir ganz herzlich zum verdienten Toppi!

Ich freue mich riesig, dass alles so super geklappt hat. Angefangen von der Post, die Ihren gelben "reitenden Boten" sehr zügig quer durch Deutschland gejagt hat.Dies hatte ich so nicht erwartet.:-)  Es war ja zu befürchten, dass die Karpfenläuse den Transport bei der großen Hitze nicht überleben. Deshalb hatte ich Ihnen Ihr Behältnis recht kuschelig hergerichtet. Durch Deine Beschreibung kann man das ja sehr gut nachvollziehen.*grins   Dann die erlösende Info- sie sind gut angekommen.

Ich kann Dir nur herzlich danken, dass Du so schnell bereit warst Dich meiner Idee anzunehmen und diese vorzüglich umgesetzt hast. Wenn man bedenkt, dass Du im Bereich der aquatischen Fotos praktisch keine Erfahrungen (O-Ton Uli)  und mit welchen Widrigkeiten Du bei der Aufnahme zu kämpfen hattest, dann wird schnell klar, welche Mühe Du Dir hier gegeben hast und welche fachlichen Fähigkeiten Du besitzt. Denn Du hast die Tierchen eben nicht unters Deckglas gequetscht, sondern sie in Ihrer 3-dimensionalen Welt dargestellt, dazu nicht nur technisch perfekt sondern sehr kunstvoll in prachtvoller Farbigkeit und Detailreichtum. Dies ändert jedenfalls bei mir den Blick und die Einstellung zu den Tierchen enrom. Alles hat in der Natur seine Berechtigung, nur wenn wir Menschen eingreifen und versuchen zu bekämpfen wird es fatal. Denn dann gerät alles aus den Fugen mit weitreichenden Folgen.

Ich konnte zu dem Ganzen ein klein wenig beisteuern. Sozusagen, um in Lego-Art zu sprechen, war ich die "Grundplatte" und konnte bei der Farbauswahl der" Steine" einen kleinen Beitrag leisten. ;-) Danke, dass Du mich so mit einbezogen hast. Es war mir eine Ehre und hat mir große Freude bereitet!

Ganz liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Uli,

was für herrliche Aufnahmen!!! Ich bin wieder einmal total begeistert. Du entführst uns immer wieder, auf erstaunliche Weise, in die phantastische Welt der winzigen Naturwunder.

Herzlichen Glückwunsch zum Top Foto.

Liebe Grüße

Dirk

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Uli,

das ist einmal mehr vom Allerfeinsten! So in die Welt der Kleinsten abtauchen - als Zuschauer wie ich - wäre ohne Deine Künste nicht für uns möglich. Neben den tollen Bildern finde ich die Erläuterungen auch noch unglaublich hilfreich! Außerdem ist es natürlich eine super Story, wie Ihr die Tierchen per Post herumgeschickt habt. Glückwunsch zur absolut verdienten Auszeichnung.

lg

wolffslicht

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!