Rose "Westerland"

Bild 1 +2 mit dem Kino Plasma, mit weniger und mehr Raum , Bild 3 mit dem Zenit

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gabi,

wow! Bild 1 ist der Hammer – besser als Bild 2! Dieser rote, feuerartige Bokehbereich rechts neben der Westerlandblüte – das ist ja wohl obererstesahne! Was für ein Gemälde...

Und Bild 3 hat ja wohl auch ein ultraverschärftes Bokeh zu bieten – bei akzeptabler Hauptmotivschärfe. Da ist ein richtig wilder Pinsel am Werk.

Eine tolle Bildserie.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Gabi,

da zeigen die letzten Rosen noch einmal was alles in ihnen steckt. Der flockige orange-rostrote Hintergrund der von einer entfernten Blüte erzeugt wird, korrespondiert bestens mit der farbenfrohen Blüte im Vordergrund. Die hellen Flecken in der oberen linken Ecke stören vielleicht ein wenig, aber die Welt ist schön aber nicht perfekt *grins*

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Danke , Wolfgang!

Die Farbe hinter der Rose ergibt sich durch eine bereits herbstlich gefärbte Felsenbirne. Sie steht etwas weiter entfernt im Hintergrund. Hab versucht sie mit einzubeziehen. Ja, die hellen Flecken oben lenken vielleicht etwas ab,da gebe ich dir recht. Bei 20 mm ist das für mich immer etwas frickelig nichts Ungewünschtes mit zu erwischen und mit im Bild zu haben.:-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Gabi,

ich kann mich nicht zwischen Bild1 und Bild3 entscheiden. Beide sind sehr unterschiedlich und sprechen mich alle beide an. Bei Bild3 gefällt mir, dass die Rose etwas mehr ins Bild schaut.

Liebe Grüße

Frauke

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Frauke

danke für Deine Einschätzung zu den Bildern. Mir ging es auch so. Ich glaube das kommt durch die ganz verschiedene  Bildaussage beider Bilder. Bei Bild 1 würde ich die Bildwirkung der Rose als still oder eher zurückhaltend, bescheiden beschreiben. Bei Bild 3 schaut sie einen fröhlich-frech an. Der wilde Hintergrund unterstützt dies noch. So ist meine Empfindung beim Betrachten gewesen. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!