Wenn ich groß bin

Die junge Dalie scheint davon zu träumen bald schön und groß zu sein. Im Hintergrund lauert schon der Verfall.

Ich bin mir nicht sicher, welche Version ist besser finde. Bei Nr. 1 ist die Aufteilung besser, bei 2 gefällt mir die Spiegelung in der Bubble.

 

 

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Inga,

eine verträumte, fast  mystische Stimmung enthalten diese Einstellungen von Dir . Bild1  für mich vielleicht noch etwas mehr als Bild 2. Bild 1 ist leiser und wirkt noch zarter. Außerdem ist die Aufeilung hier perfekt. Behütet kann die kleine Blüte ins Licht wachsen.

Bild 2 ist mit dieser Spiegelung in der Unschärfe ein echter Hingucker. Den Raum um den Hauptdarsteller hast du mit der Spiegelung, dem Licht und den Zeichunungen in der Unschärfe so geschickt gefüllt, dass ich die Aufteilung hier nicht als störend empfinde. Im Gegenteil.Hier hat man Lust mit den Augen spazieren zu gehen und alle Teile zu erkunden.

Du merkst schon, ich kann mich da auch nicht entscheiden. :-)  Beide wirken für sich, sind sehr gelungen und gefallen mir besonders gut.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Inga, ich habe ganz oft hin und her geschaut und finde beide sehr schön. Einzig, wie Wolfgang, wäre die Position seitlicher für das zweite Bild dann das Absolute gewesen. Aber manchmal ist es, wie es ist. Für meinen Geschmack ist von der Darstellung, das Zweite mit dem dritten Mitspieler im Hintergrund spannender.

lg

wolffslicht

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Ganz herzlichen Dank für Eure Einschätzungen. Die Mischung beider Vorteile wär's gewesen. Leider wäre bei einer weiter seitlichen Platzierung dann die Spiegelung nicht mehr dagewesen.

Die Blüte war so ziemlich das einzige, was in einem sehr großen und mit Liebe angelegten Garten mit versiegter Quelle überlebt hatte.

Liebe Grüße

Inga

 

Profile picture for user ReBe FotoArt
Makronist

Hallo Inga,

ich habe mir eine Dahlie aus dem Garten geholt und mithilfe des Abzählens ihrer Blütenblätter die Entscheidung getroffen. ;-)

Quatsch! Das sind wirklich zwei tolle Fotos.

Bild 2 mit der Spiegelung, die mir sehr gut gefällt, wäre mein Favorit. Aber, die Spiegelung schmiegt sich zu sehr und mit dem Kringel im Hintergrund zu aufdringleich an die hintere Blüte.Somit lande ich bei Bild 1. Die Geschmäcker sind eben unterschiedlich. Zum Glück, denn was wäre das Leben, hätten wir alle denselben Geschmack?

Liebe Grüße

Reinhard

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!