Die Feininger-Hasel

Heute war ich wieder mit dem Oscillo-Raptar unterwegs, dieses mal mit einem schmäleren Helicoid, so dass etwas mehr Umfeld aufs Bild passt.

Diese beiden gefallen mir am besten. Die Bokeh-Prismen erinnern mich an Bilder von Lyonel Feiniger und die Farben klassisch Bauhaus.

Mein Objektiv hat neben der normalen Blende noch einen Verschluss, der aus 5 groben Lamellen besteht, die abgeblendet eine sägeblattförmige Öffnung hinterlassen. Bei Bild zwei kann es sein, dass ich den Verschluss etwas geschlossen haben, bin mir aber nicht sicher. 

Liebe Grüße

Inga

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Inga,

da geht ja wieder einmal die berühmte Post ab :-)! Das Wollensak Oscillo-Raptar auf Hochtouren.

Ja, ich denke auch, dass beim zweiten Foto zusätzlich der leicht geschlossene 5-Lamellen-Verschluss wirkt. Der kann, je nach Situation, eine Art Katalysator-Wirkung haben :-). Richtig spektakulär ist bei diesem zweiten Foto das Bokeh am linken Bildrand.

Liebe Grüße

Roland

 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Inga,

ja, ich bin mir sicher, dass Ihr Beide – Du und dieses phantastische Objektiv – noch viel Freude haben werdet. Schade, dass es in so gutem Zustand derart selten ist. Ich freue mich jetzt schon darauf, irgendwann nochmals ein vergleichbares zu fischen :-).

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit diesem tollen Vintage-Objektiv – oder soll ich eher umgekehrt sagen: Ich wünsche dem Wollensak weiterhin viel Freude mit Dir... :-)!

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Inga,

zwei tolle "Feininger", sie gehören für mich zu den schönsten und ungewöhnlichsten Haselbildern, die ich bisher gesehen habe. Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich bei Bild 2. Danke für´s Zeigen!

Liebe Grüße

Ingo

Profile picture for user Karin Lenz
Erstellt von Kristin Schall (nicht überprüft) on So, 16/01/2022 - 13:19 Permanenter Link

Guten Morgen Inga

da schließe ich mich meinen Vorrednern an: zwei tolle Aufnahmen von den Haseln hast du da mit diesem beeindruckenden Raptar gemacht. Das "produziert" ein Bokeh, unglaublich !

Da bin ich gespannt "wie ein Flitzebogen" auf weitere Aufnahmen von dir und diesem Objektiv .

Schönen Sonntag Kristin

Profile picture for user Flora1958
MOD

Guten Morgen, Inga!

Bei Dir haselt es ja ordentlich. :-) Super, wie du sie mit dem Wolli in Szene gesetzt hast. Bild 2 ist mein Favorit. Es wirkt noch dramatischer auf mich von der Buildwirkung her. Ein wenig stört mich links der helle Streifen von oben. Bei Bild 1 gefällt mir  das Licht und die zartere Struktur sehr gut. Insgesamt super gelungene Haselversuche.

Ich hatte  auch  Haseln mit dem Wolli probiert, hab meine Bilder aber wegen den doch starken Strukturen im Hintergrund alle in die Tonne gestopft. *grins  Egal! Ich hoffe mit dem zunehmenden Licht erwacht meine Fotolust und Kreativität auch wieder. Im Moment ist es Tag für Tag alles Grau in Grau. Keine guten Voraussetzungen.

Ich wünsche Dir viel Spaß weiterhin mit deinem Wolli.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Inga,

ja, ich mag das Wolli auch voll gerne.:-)  Ich hatte es eine ganze Weile aus Vorsicht nicht mit raus genommen und nur im Garten benutzt.Hatte Angst den Hebel abzubrechen für den Blendenschluss. Roland hat mir aber versichert, dass ich nichts kaputt machen kann.Jetzt führe ich es auch mal im Wald Gassi.:-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!