Schlaraffenland

Wenn sich eine Biene auf eine Blüte setzt oder wie hier z. B. in eine Hibiskusblüte krabbelt, klebt Blütenstaub an den winzigen Härchen an ihren Beinen und sammelt sich im Pollensack. Die Biene fliegt damit zur nächsten Blüte und streift die Pollen wieder ab. Diese Biene gönnte sich vorher noch eine Reinigungspause und folg dann vollbepackt mit Pollen zur nächsten Blüte.

Der Bildaufbau entspricht nicht der 2/3-Regel, persönlich finde ich die mittige Platzierung hier aber sehr passend. Ansonsten ist das Bild minimal beschnitten, der Kontrast und die Sättigung wurden etwas angehoben und es wurde nachgeschärft. Das Ganze wurde Freihand aufgenommen.

Gruß,

Georg

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!