vintage

Storchenschnabel

Hallo zusammen, eigentlich habe ich mich schon nach meinem ersten Makro-Workshop bei Roland hier im Makrotreff angemeldet. Bisher habe ich mich aber nicht getraut, ein Foto einzustellen. Nach meinem Vintage-Makroworkshop mit Roland Anfang Juli bin ich nun mutiger geworden und stelle hier das Foto eines Storchenschnabels ein. Er steht im wildbienenfreundlichen Blumenbeet meines Nachbarn Modell. Liebe Grüße Martina Bunse

Rosenzweig

Das war für mich der Türöffner in einen wunderbaren Praxistag beim ersten Vintage-Workshop in diesem Jahr. Die Unschärfe resultiert aus dem leichten bis mäßigen Wind, der permanent an diesem Tag wehte, und der Tatsache, dass ich bereits bei ISO 320 war und nicht noch höher raufgehen wollte. Das Objektiv kann nämlich die Schärfe noch wesentlich besser, aber darauf kam es nicht wirklich an an diesem Tag.

Viele Grüße

Mainecoon

Dallmeyer Super-Six 1.9/25mm – Apfelblüten

Apfelblüten in den frühen Morgenstunden – fotografiert mit dem Dallmeyer Super-Six 1.9/25mm.

Die ist das gleiche Objektiv, mit dem ich in der MAKROFOTO-Spezial Vintage-Makrofotografie – Malen mit der Kamera die Baldachinspinne in ihrem Netz fotografiert habe (Doppelseite 18/19).

Ich wünsche allen Makronisten und Makronistinnen einen schönen Frühlings-Sonntag.

Liebe Grüße,

Roland

Echte Schlüsselblume

Schlüsselblume

Durch das echt gelungene Sonder Heft der Vintage Fotografie angespornt, kramte ich auch mal wieder mein altes Vintage Objektiv hervor.

Es ist ein altes Primotar 135/f 3,5 von Meyer-Optik Görlitz, das ich mit Adapter auf einer Canon 6 D Mark II verwendete. Die Linsen sind durch viele Putz Kratzer leider nicht mehr klar, aber es funktionier doch noch einigermaßen.

 

Vielen Dank noch mals für das Tolle Heft.