weibchen

Baldachinspinnen-Besuch

Heute morgen hat sich bei Annegret (das ist der Name der Baldachinspinne Linyphia triangularis, die in meiner Kräuterspirale lebt) Hausbesuch eingestellt: Ein Männchen – es stellte sich heraus, dass es sich um Berthold handelt – kam zu einem Stelldichein.

Annegret und Berthold verstanden sich auf Anhieb sehr gut. Sie verbrachten den gesamten Tag gemeinsam im Teppichnetz von Annegret. Was sie dort unternahmen, zeige ich auf meiner nächsten Bildeinstellung :-).

Artenfrage zur Eiablage – Langhorn-Waffenfliege (Stratiomys longicornis)

Als ich am Teichrand wieder einmal nach meinen Spinnenbabys Ausschau gehalten habe, konnte ich direkt vor meiner Nase diesen Vorgang beobachten. Kennt jemand den Namen dieses Insektes. Wie eine Iris-Blattwespe sieht sie jedenfalls nicht aus. Da habe ich schon geschaut.

Unglaublich, was sich auf einem halben Quadratmeter im Garten so abspielen kann .

Liebe Grüße

Gabi

Gefährliches Unterfangen – Wespenspinne (Argiope bruennichi), Männchen und Weibchen

Wespenspinnenpärchen im Netz. Wieder mal eine Aufnahme von hinten ;-) 

Oben sieht man das wesentlich größere Weibchen. Darunter hängt das kleine, doch eher unscheinbare Männchen. Nach der Paarung sollte er vermutlich schnellstens das Weite suchen, falls es bei dieser Spinnenart auch üblich ist, das Männchen zu verspeisen. 

Nikon CoolpixP610